In Gasturbinen findet ein Kreisprozess statt, der dem idealen Joule-Kreisprozess am nächsten kommt.

Joule-Kreisprozess im p,V-Diagramm

Der ideale Joule-Kreisprozess ist im nachfolgenden p,V-Diagramm dargestellt:

1 ➝ 2 : Adiabatische Kompression: Die Luft wird schnell komprimiert, wobei sie stark erhitzt wird ($W_{in}$)

2 ➝ 3 : Isobare Wärmeaufnahme: Brennstoff wird in der Brennkammer verbrannt und gibt dabei die Reaktionswärme ab, was die Temperatur weiter erhöht ($Q_{in}$)

3 ➝ 4 : Adiabatische Expansion: Die Verbrennungsgase expandieren schnell und geben dabei Arbeit über den Kolben ab ($W_{out}$)

4 ➝ 1 : Isobare Wärmeabgabe: Die Verbrennungsgase werden ausgestossen und frische Luft eingelassen. Mit den Verbrennungsgasen gibt die WKM auch ihre Wärme ab ($Q_{out}$)

Joule-Kreisprozess im Druck-Volumen-Diagramm
Joule-Kreisprozess im Druck-Volumen-Diagramm

Video